SIS — Schule für Industriesupport

Die Schule für Industriesupport ist spezialisiert für die Aus- und Weiterbildung von Schicht- und Gruppenleitern der produzierenden Industrie aller Branchen.

In einem einjährigen, berufsbegleitenden Ausbildungsprogramm bringen wir der untersten Führungsstufe wichtige Zusammenhänge der Betriebsführung und der Betriebsorganisation sowie die wichtigsten Begriffe der Technik (Mechanik, Pneumatik, Elektrotechnik) bei.

Wir führen auch spezifische Aus- und Weiterbildungen für Schicht- und Gruppenleiter in den Betrieben vor Ort durch. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Hahnen
5 Jahre SIS

Den Job besser und kompetenter ausführen

Die SIS beschreitet neue Wege — mit einem Weiterbildungsangebot, das bisher in den meisten Betrieben intern gelöst werden musste, weil es speziell für das unterste Kader kaum Kursangebote gibt. Dabei kommt gerade dieser Berufsgruppe, den Schicht- und Gruppenleitern, in der produzierenden Industrie eine entscheidende Rolle zu.

Das Angebot der SIS ist branchenübergreifend. Dank langjähriger Erfahrung im Bereich der Meisterausbildung verfügt die Schule für Industriesupport über das entsprechende Fachwissen und über kompetentes Lehrpersonal, um dieser Stufe praxisgerecht zu begegnen.

Die Teilnehmer/innen der SIS-Kurse sind Personen, die bereits über eine berufliche Grundausbildung verfügen. In einem Fächermix aus den Bereichen Führungskompetenzen, Betriebsorganisation und Technik erhalten sie eine kompakte Basisbildung, die sie im Bereich der untersten Führungsstufe weiter bringt. Das freut auch den Arbeitgeber.

Chemikalien
Waschstrasse für Gläser
Fadenspinndel
Zahnrad